Über 300 Mund-Nasen-Masken

29.04.2020

Freiwillige nähen Mundschutzmasken

„Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.“

Pünktlich zum Start der Maskenpflicht, wurden Anfang dieser Woche 300 von der FlexHero Community genähten Mund-Nasen-Masken in Privathaushalten verteilt. Den Masken angehängt waren persönliche Nachrichten und Steckbriefe der Näherinnen und Näher.

„Die genähten Masken haben bereits viel Freude bereitet. Vor allem die persönlichen Worte und die schönen Stoffe sind sehr gut angekommen. Viele der Empfänger haben nur sehr wenig Geld zur Verfügung und sind daher besonders froh über dieses Geschenk.“

Erzählt uns Monika Dehnhardt, Mitarbeiterin im psychosozialen Zentrum der Caritas Worms.
Wir sollen Euch allen und vor allem den Näherinnen und Nähern ein großes Dankeschön ausrichten!
Dank Euch können sich 300 unserer Mitmenschen in so schwierigen Zeiten ein wenig sicherer fühlen und wissen, dass sie nicht alleine sind!
Auch von uns ein riesengroßes Dankeschön an Euch Helden da draußen!

Teilen:
X

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage telefonisch oder per E-Mail erhoben und gespeichert werden. Eine Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an FlexHero widerrufen.