Musik und Kultur neu entdecken

08.11.2020

Kultur und Ehrenamt

Unter den Begriff Kultur fällt ziemlich viel aus unserem alltäglichen Leben.

Neben kulturellen Tänzen, Essenskultur, Mode, Kunst und Musik sind auch die Geschichte der Menschheit und verschiedener Völker und Länder Teil der Kultur. Über Letzteres erfahren die meisten etwas aus den Geschichtsbüchern in der Schule oder während sie eine Informationstafel neben einem alten Stein im Museum durchlesen.

Doch Geschichte und Kultur muss nicht unbedingt auf diese langweilige Art vermittelt werden. Es gibt mittlerweile einige Museen, auch hier in Deutschland, deren Ausstellung interaktiv ist und bei der man Spaß am Lernen hat.

Beispielsweise im Klimahaus Bremerhaven kann man die verschiedenen Klimazonen am eigenen Körper erleben, in dem man sie buchstäblich durchläuft. Während man entlang des 8. Längengrades einmal um die Welt geht, kommt man u. a. in den Regenwald, wo tropisches Klima herrscht, in die Wüste, in der einem sowohl warm wird, als auch der Mund austrocknet und später landet man im ewigen Eis der Antarktis, in dem man schnell wieder eine Jacke überzieht. Das Klimahaus klärt nicht nur zu den Themen Klima, Klimawandel und Wetter auf, sondern man erfährt auch einiges über die verschiedenen Kulturen, denen man auf seiner Reise begegnet.

In Deutschland gibt es mittlerweile einige dieser Museums-Erlebniswelten, die zur kulturellen Bildung beitragen. Dazu gehören beispielsweise das Odysseum Köln, Touren durch stillgelegte Bergwerke, das deutsche Auswanderer Haus, das Universum Bremen, der Jahrtausendturm in Magdeburg oder auch der nicht ganz so erfreuliche, aber dafür sehr spannende und lehrreiche Besuch eines ehemaligen Konzentrationslagers. 

Ein Leben ohne Kultur würde den meisten von uns sicherlich nicht zusagen. Das haben wir erst vor Kurzem anhand der Corona Krise bemerkt, in der viele kulturelle Veranstaltungen nicht stattfinden konnten. Doch auch die Pandemie konnte das Verlangen nach Kultur und Musik in den Menschen nicht dämmen und so kam es zum gemeinsamen Musizieren auf den Balkonen, wie man es in einigen Videos aus Italien gesehen hat. Die Branche ließ sich auch alternative Wege einfallen, um bei ihren Bewunderern zu bleiben. So wurden Online- oder Autokonzerte organisiert und manche Museen boten einen virtuellen Rundgang durch ihre Ausstellungen an.

Allein 1,2 Mio. Menschen sind erwerbstätig in der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland. Umso beeindruckender ist die Anzahl der über zwei Millionen Ehrenamtlichen, die im Kulturbereich aktiv sind. Ohne sie würde es also viele Einrichtungen und Veranstaltungen nicht in diesem Ausmaß geben. Hier möchten wir Euch nun noch ein paar ehrenamtliche Vereine und Initiativen vorstellen, die einen großen kulturellen Beitrag leisten:

  • Die Unterwelten e. V. aus Berlin, Mainz und Hamburg erzählen und zeigen Euch die Geschichte der Städte, in dem sie Touren durch die Tunnel, Katakomben und Bunker der Stadt organisieren.
  • Tanzbrücke Hamburg e. V., der gerne zwischen den verschiedenen Kulturen und Altersgruppen Brücken schlagen möchte, um Verständnis und Verständigung zwischen ihnen zu schaffen. Der Verein ist in Seniorenheimen, Schulen und bei Wohltätigkeitsveranstaltungen sehr engagiert.
  • Lauter Leise e. V. Kunst und Demokratie in Sachsen, dieser Verein gründete sich 2016, angesichts fremdenfeindlicher Vorfälle in Sachsen, um mit seinen Projekten die Demokratie und Weltoffenheit zu stärken.
  • DIE LUKE e. V. bietet eine Bühne für Musik, Theater und Kabarett sowie Werte vermittelnder Filme mit Talk und dafür wird nicht mal Eintritt verlangt.
  • Altstadtfreunde Nürnberg e. V. ist die größte deutsche Denkmalschutz- und Stadtbildinitiative mit lokaler Ausrichtung. Durch den Verein wurden bereits 250 kulturelle Bauten restauriert und wieder ins Stadtbild gebracht.

Es gibt noch Hunderte weiterer Vereine und Initiativen in Deutschland, die tolle Projekte zum Erhalt und Förderung der Kultur und Musik veranstalten. Sie freuen sich immer über neue Mitglieder oder Spenden. In unserer FlexHero App findet Ihr zudem auch Projekte zu diesen Themen. Schaut doch mal vorbei.

X

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage telefonisch oder per E-Mail erhoben und gespeichert werden. Eine Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an FlexHero widerrufen.