Bildung für alle - Dank Ehrenamt

12.11.2020

Ehrenamtlich für Bildung

Es gibt viele gemeinnützige Organisationen, die dank ihrer ehrenamtlichen Helfer kostenlos Bildung für jeden anbieten und fördern. Dazu gehören Vereine wie bspw. der EinDollarBrille e. V., der in Entwicklungsländern Arbeitsplätze schafft, indem er die Menschen dazu ausbildet, kostengünstige Brillen anzufertigen und sie anschließend an bedürftige Menschen verteilt. Dank einer klaren Sicht können Schulkinder wieder lesen, was an der Tafel steht und haben die Chance auf eine vernünftige Ausbildung. 

Der Verein Corona School e. V. ist erst kürzlich in diesem Jahr entstanden und hilft deutschlandweit Schülern dabei, auch in schweren Zeiten wie diesen nicht den Anschluss in der Schule zu verlieren. Studenten können hier Schülern beim Lernen unterstützen. Wenn also auch Du gerade studierst und vielleicht noch ein soziales Engagement suchst, dann schau doch mal bei Corona School vorbei (es findet komplett digital statt).

Die Donnersberger Initiative setzt sich nicht nur für Menschen, die durch ein persönliches Schicksal oder durch eine Naturkatastrophe in Not geraten sind, ein. Sondern fördert auch mit ihrem Patenschaftsprogramm die schulische Laufbahn und verbessert die Lebensverhältnisse von Waisenkindern in Russland.

Dare2Care ist eine gemeinnützige Unternehmensgesellschaft, die Jugendlichen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung helfen und bei Fragen zu mentalen Problemen zur Seite steht. Denn Bildung ist nicht gleich Bildung: Es gibt die „klassische“ Bildung aus der Schule, die einem z.B. mathematische oder sprachliche Fähigkeiten vermittelt, bei der allerdings oft Kompetenzen wie soziales Miteinander und Informationen über die mentale Gesundheit zu kurz kommen. Dare2Care ist „die erste Anlaufstelle für psychosoziale Jugendbildung. Sie denken Bildung neu, um jungen Menschen die wichtigsten Lebenskompetenzen zu vermitteln.“

Dies sind nur ein paar von einer Vielzahl an Projekten, Vereinen und Initiativen, die sich für Chancengleichheit im Bildungssystem einsetzen. Sie freuen sich natürlich immer über jegliche Art von Unterstützung, sei es in Form einer Geldspende oder durch das direkte Mitwirken. Viele haben sich auch an die Corona Umstände angepasst und bieten ihren Service nun auch online an.

X

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage telefonisch oder per E-Mail erhoben und gespeichert werden. Eine Weitergabe meiner Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an FlexHero widerrufen.